21. Juli 2008
© Kinderverein
    Röhrenfurth
    Letzte Änderung:
    12.03.2013

Ferienspiele 2008

21. Juli


Die letzten vorbereitenden Arbeiten werden durchgeführt, damit die Ferienspiele pünktlich um 10 Uhr beginnen können.

Dann ist es so weit. Die ersten Röhrenfurther Ferienspiele beginnen und alle sind gespannt, was jetzt kommt. Die Kinder fragen sich sicherlich, was "Die" jetzt so alles machen wollen. Für die Betreuer war auch immer die Unsicherheit da, ob das Geplante den Kinder gefällt.
Der Montag begann mit einigen Kennenlernspielen. Danach wurde mit dem basteln der Schnecken begonnen. Die Kleineren arbeiteten mit Pappmaschee (Pappmaché) und Luftballons. Zwischendurch konnten sich die Kinder auf der Fahne verewigen. Bevor dann das Mittagessen serviert wurde, gab es noch ein paar Bewegungsspiele, damit der Appettit angeregt wird. Die ASF (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen) kochte für die Kinder Nudeln mit Gehacktessauce.

Am Nachmittag übernahm der TSV das Ruder. Die Kinder konnten sich in der Vierbuchenhalle bei Kinderturnen und Rope-Skipping (Seilspringen) austoben.

zurück

[Startseite] [Der Verein] [Vorstand] [Satzung] [Beitritt] [Bilder/Aktionen] [825-Jahr-Feier] [Kirmes 2007] [Adventsmarkt 2007] [Der Froschkönig] [Ferienspiele 2008] [Kirmes 2008] [Adventsmarkt 2008] [Ferienspiele 2009] [Kirmes 2009] [Kindergartenzaun] [Ferienspiele 2010] [Ferienspiele 2011] [Ferienspiele 2012] [Betreuungsangebot] [Impressum]